Touristeninformationszentrum Nový Jičín

Die Stadt Odry liegt etwa 20 Kilometer von Nový Jičín entfernt. Ihr historisches Zentrum steht unter Denkmalschutz. Es besteht aus einem Platz mit Häusern im Renaissancestil und einem neoklassizistischen Brunnen aus dem Jahr 1897, einem Werk des Einheimischen Emil Zimmerman. Teil des Schutzgebietes ist eine mittelalterliche Festung mit einer Bastion aus dem 15. Jahrhundert, die sich in der Pásová-Straße befindet.

Das bedeutendste historische Denkmal ist die ursprüngliche gotische St.-Bartholomäus-Kirche, die 1691-1692 wiederaufgebaut wurde. Im Turm befindet sich die älteste mährische Glocke aus dem Jahr 1374, und der Innenraum ist mit einer rekonstruierten Orgel ausgestattet. Zu den Naturattraktionen gehört ein System von Odry-Teichen, das Teil eines Naturschutzgebietes ist.

Im nahe gelegenen Spálov können Sie den Wallfahrtsort der Jungfrau Maria im Felsen besuchen - hier entspringt eine Wasserquelle aus dem Felsen, die der Legende nach einen verwundeten Soldaten während des Dreißigjährigen Krieges auf wundersame Weise heilte.

Die Grube Flaschar befindet sich in der Nähe von Odry. Das historische Bergwerk stammt aus der Zeit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, als die Schieferindustrie in der Region Niederjeseník einen Aufschwung erlebte. Ende des 19. Jahrhunderts verzeichnete die Statistik der schlesischen Industrie 52 aktive Betriebe, die sich mit der Gewinnung und Verarbeitung von Schiefer beschäftigten. In der Ortschaft Nový Svět bei Odry, wo sich auch die Grube Flaschar befindet, sind 7 stillgelegte Schiefergruben verzeichnet.

Die Region ist besonders vielversprechend für den Langlauf, für den das Terrain hier ideal ist.

 

  • Obrázek č.1
  • Obrázek č.2
  • Obrázek č.3
  • Obrázek č.4
  • Obrázek č.5
  • Obrázek č.6
  • Obrázek č.7
Schnelle Links:

Kontakt:
(+420) 556 711 888
(+420) 556 768 288
(+420) 735 704 070

icentrum@novyjicin.cz
http://www.icnj.cz/

Adresse:
Masarykovo nám, 45/29
Nový Jičín 741 01
Česká republika

GPS:
N 49° 35' 39.184''
E 18° 0' 29.756''

Öffnungszeit:
Po–Pá: 8:00 – 17:00
So, Ne: 9:00 – 16:00
Svátky: 9:00 – 16:00

Dieses Projekt wurde aus dem Haushalt des mährischen-slezischen Kreises in Höhe von 20.000,-Kronen mitfinanziert wurde. Unterstützung der T.I.Z. im M.S.K. für das Jahr 2013.

GDPR