Touristeninformationszentrum Nový Jičín

Hodslavice

Das Dorf ist bekannt als Geburtsort des Historikers, Schriftstellers und Politikers František Palacký. Sein Geburtshaus ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Es wurde von seinem Vater erbaut und diente später als evangelische Schule. Seit 1978 ist es ein nationales Kulturdenkmal. Die Ausstellung erzählt über das Leben von František Palacký und die Geschichte des Dorfes. Auf dem Platz befindet sich auch eine Statue des "Vaters der Nation".

In der Nähe seines Wohnhauses befindet sich die Holzkirche St. Andreas - eine der ältesten in unserem Land. Auf dem Hügel im Westen des Dorfes steht eine denkmalgeschützte Windmühle im holländischen Stil aus dem Jahr 1864. Sie können auch auf dem František-Palacký-Lehrpfad spazieren gehen, der von 21 Informationstafeln über Palacký und die Umgebung gesäumt ist.

In der Nähe von Hodslavice - in Richtung Hostašovice und Valašské Meziříčí - können wir am Stausee Kacabaja anhalten, der im Sommer häufig zum Baden und zur Erholung genutzt wird.

 

  • Obrázek č.1
  • Obrázek č.2
Schnelle Links:

Kontakt:
(+420) 556 711 888
(+420) 556 768 288
(+420) 735 704 070

icentrum@novyjicin.cz
http://www.icnj.cz/

Adresse:
Masarykovo nám, 45/29
Nový Jičín 741 01
Česká republika

GPS:
N 49° 35' 39.184''
E 18° 0' 29.756''

Öffnungszeit:
Po–Pá: 8:00 – 17:00
So, Ne: 9:00 – 16:00
Svátky: 9:00 – 16:00

Dieses Projekt wurde aus dem Haushalt des mährischen-slezischen Kreises in Höhe von 20.000,-Kronen mitfinanziert wurde. Unterstützung der T.I.Z. im M.S.K. für das Jahr 2013.

GDPR